KÄLTESCHELLEN / KÄLTELOSLAGER / KÄLTEFESTPUNKTE

Kälterohrschelle Typ 170-175 Übersicht

Zweiteilige Kälteschellen aus geschlossenzelligem PUR – Schaum hoher Dichte mit integrierter, verzinkter Stahlschelle. Der Anschluss zum Baukörper wird beim Typ 170 über die hervorstehenden Schenkelenden oder den mittigen Gewindeanschluss vorgenommen. Beim Typ 175 ist dies ausschließlich über den mittigen Rohrgewinde bzw. metrischen Gewindeanschluss möglich. Die hohe Rohdichte aller dipa Kälteschellen (250 kg/m3 ) und der direkte Kontakt des harten PUR – Kerns mit dem Rohr ermöglicht eine besonders hohe Lastaufnahme (siehe Diagramme) und kann daher auch als Kältegleitunterstützung Serie 171 und als Kältefestpunkt Typ 173-F eingesetzt werden.

Dieses Produkt anfragen

Kälterohrschelle Typ 170-175 Übersicht
Kälterohrschelle Typ 170-175 Übersicht

Downloads und Produktinformationen

Bezeichnung  
Übersicht Kälterohrschellen Typ 170-175 Download
Kälterohrschellen mit Schalldämmung Typ 170-175 Download
Technische Daten Serie Typ 170-175 Download
Belastungskennlinien Typ 170-175 Download

Sie möchten direkt mit einem Fachberater sprechen? Kein Problem! Rufen Sie uns gerne an oder bitten Sie uns um einen Rückruf.

Tel: +49 2205 / 904 95 - 0
info@dipa.de

Fachberatung anfordern

Haben Sie Fragen zur Ausführung unserer Produkte oder wünschen Sie eine individuelle Fertigung? Unser kompetentes Berater-Team findet mit Ihnen eine passende Lösung.

Produktanfrage