KÄLTESCHELLEN / KÄLTELOSLAGER / KÄLTEFESTPUNKTE

Kältefestpunktrohrschelle Typ 173 F-116 SA4

Die Kältefestpunktrohrschelle Typ 173 F-116 SA 4 ist ein körperschalldämmendes Festpunktelement, aus geschweißtem Flach- und Profilstahl. Der Festpunkt wird in verzinkter Ausführung geliefert. Die Kraftübertragung wird mittels des zum Lieferumfang gehörenden Stoßringes über eine formschlüssige Verbindung zwischen Rohr und Befestigungerreicht. (s. Belastungskennlinien Typ 173 F). Die Gummidämmplatten sind werkseitig entsprechend ihrer Lastaufnahme vorgespannt und verteilen sich auf 6 Ebenen. Die Befestigung ist so konzipiert, dass das Lastaufnahmevermögen für alle Richtungen gleich ist und die jeweils unter Belastung stehenden Gummidämmplatten ausschließlich auf Druck belastet werden, wodurch eine hohe Kraftaufnahme möglich wird. Das in der Tabelle angegebene Rohrabstandsmaß (A) ist das preisbezogene Mindestmaß. Je nach Rohrisolierstärke wird das A-Maß nach Kundenwunsch gefertigt. Festpunktkonstruktion Typ 173 F-116 SA 4 ist geeignet Rohrschubkräfte, wie sie bei Kaltmedien führenden Rohrleitungen entstehen, aufzunehmen und gleichzeitig die Anforderungen der Temperaturdämmung sowie der Diffusionsdichtigkeit zu erfüllen. Dies wird mit Hilfe der eigens hierfür angepaßten Kälteschelle Typ 170 erreicht.

Dieses Produkt anfragen

Kältefestpunktrohrschelle Typ 173 F-116 SA4
Kältefestpunktrohrschelle Typ 173 F-116 SA4

Downloads und Produktinformationen

Bezeichnung  
Belastungsdiagramm Typ 173 F Download
Datenblatt Type 173 F-116 SA4 Download

Sie möchten direkt mit einem Fachberater sprechen? Kein Problem! Rufen Sie uns gerne an oder bitten Sie uns um einen Rückruf.

Tel: +49 2205 / 904 95 - 0
info@dipa.de

Fachberatung anfordern

Haben Sie Fragen zur Ausführung unserer Produkte oder wünschen Sie eine individuelle Fertigung? Unser kompetentes Berater-Team findet mit Ihnen eine passende Lösung.

Produktanfrage